Warum ist die Heidebahn wichtig? (Teil 2)

Bahnverkehr in der Dübener Heide kann Patienten und Gäste zu den Rehazentren und Krankenhäusern bringen. Doch auch Schule und die Bundespolizei können profitieren.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on linkedin
Ein Zug der Heidebahn am Bahnhof Söllichau (Bild: FV Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V.)
Ein Zug der Heidebahn am Bahnhof Söllichau (Bild: FV Berlin-Anhaltische Eisenbahn e.V.)

Neben den Rehazen­tren und Kranken­häusern kön­nen mit der Hei­de­bahn bequem weit­ere öffentliche Ein­rich­tun­gen erre­icht wer­den. Hier eine Auswahl:

  • In Bad Düben gibt es Bun­de­spolizeiabteilung mit etwa 650 Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­ern, welche sehr nah an der Bah­n­trasse liegt.
  • Zudem spielt die Hei­de­bahn eine Rolle im Schul­verkehr. Sie bedi­ent hier vor allem drei Schul­stan­dorte: Bad Düben, Bad Schmiede­berg und die Luther­stadt Wittenberg.

Bleiben Sie in Verbindung

Mehr Neuigkeiten

Einige Teilnehmer des Heidebahn-Gipfels

Heidebahn Forum in Bad Düben

Auf Ini­tia­tive der CDU Bun­destagsab­ge­ord­neten Sepp Müller (Wahlkreis Dessau – Wit­ten­berg) sowie Mar­i­an Wendt (Wahlkreis Nord­sach­sen) fand am 23. Sep­tem­ber 2020 ein Forum zur Reak­tivierung der Hei­de­bahn in Bad Düben statt.